Donnerstag 15 November 2018

Am 16.2.2018 startete für die Klasse 8c der Oberschule A. Puschkin das Projekt „Lernen durch Engagement“ mit dem großen Ziel etwas für andere bzw. für die Gesellschaft zu tun und dieses Engagement im Unterricht zu planen, zu reflektieren und mit Inhalten der Bildungs- und Lehrpläne zu verknüpfen.

Lernen durch Engagement [Abk. LdE, engl. Service-Learning] ist eine Lehr- und Lernform, die gesellschaftliches Engagement von SchülerInnen mit fachlichem Lernen verbindet.

IMG 0349

 

Unser Partner für das Projekt ist die 1. Klasse der Grundschule am Weinberg in Alt Ruppin.

Am ersten Projekttag ging es vor allem darum, dass die 25 SchülerInnen der Klasse 8c und die 28 SchülerInnen der 1. Klasse einander kennenlernen. Dazu wurde die Klasse aus Alt Ruppin zum gemeinsamen Frühstück in unsere Schule eingeladen.

Während ein Teil der Klasse das Frühstück vorbereitete, holten die anderen SchülerInnen die Erstklässler vom Bus ab. Nach der Begrüßung  übernahmen wir, die „Großen“, die Patenschaft für jeweils ein oder zwei „Kleine“, und es folgte das gemeinsame Frühstück mit Obst, Gemüse, Kuchen und ein paar Naschereien. Im Anschluss daran wurde gemeinsam gemalt, gelesen bzw. vorgelesen und Musik gemacht. Außerdem gab es eine Schulführung, bei der wir den Erstklässlern alle Fachräume, die Sporthalle, das Lehrerzimmer und das Sekretariat zeigten. Anschließend wurden die GrundschülerInnen verabschiedet und wieder zum Bus gebracht. Eine kurze Reflektion des Projekttages gemeinsam mit unserer Klassenlehrerin folgte zum Abschluss.

IMG 0353

Im April und Juli sind zwei weitere Projekttage an der Grundschule am Weinberg in Alt Ruppin vorgesehen, welche wir, die SchülerInnen der Klasse 8c, in den Klassenleiterstunden planen und vorbereiten.

Während des gesamten Projektzeitraumes erstellt jede/r von uns eine Art Tagebuch, in dem alle Vorbereitungen und Reflektionen der einzelnen Projekttage dokumentiert werden.

Kontakt Adresse

Oberschule Alexander Puschkin

Puschkinstr. 5b
16816 Neuruppin

Tel.: 03391 458460 
Fax.: 03391 4584620

Client Section